Start

Heimat-und Verschönerungsverein Siegen-Hain e.V.



 

 

 

 

 
 
Photos: Gunter Scholtz
Photos: Gunter Scholtz

Mitglieder vom Heimatverein reinigten das Weißufer

Als der Vorstand im letzten Jahr die Termine für die Veranstaltungen festlegte, konnte keiner ahnen, dass uns die Freiwillige Feuerwehr LZ Hain bei der Aktion „Reinigung an der Weiß“ nicht unterstützen konnte, da sie an einer Feuerwehrübung teilnahmen.
Aber fangen wir mal von vorne an. Dieses Jahr begann der meteorologische Frühling (Tag- und Nachtgleiche) am 20. März, also einen Tag vor unserer Aktion. Um so überraschter waren sicherlich einige Teilnehmer am Morgen des 21. März, als es wider alle Erwartungen gegen 7.30 Uhr draußen schneite. Aber der Wettergott hatte offensichtlich ein Einsehen, denn es hörte nicht nur auf zu schneien, sondern bis zu Beginn der Aktion war es um 9.30 Uhr wieder einigermaßen trocken. Zehn Mitglieder des Heimatvereins fanden sich ein und machten sich auf den Weg, die zwei Spielplätze und die beiden Ufer der Weiß, als auch das Waldstück von Unrat zu befreien. Erfreulich bei der ganzen Aktion war, dass sich die Menge des Unrats seit Beginn der Aktion vor etwa 20 Jahren deutlich verringert hat. Gegen Mittag traf man sich dann im kleinen Saal der Hainer Schule, um sich mit einem Imbiss zu stärken. An dieser Stelle sei allen Teilnehmern an der Aktion ein herzlicher Dank ausgesprochen! Und nächstes Jahr, so war zu hören, wird die Freiwillige Feuerwehr uns wieder unterstützen.

F.V.



Dank an alle Helfer!



(c) Heimatverein Siegen Hain e. V.