Start

Heimat-und Verschönerungsverein Siegen-Hain e.V.



Am Sonntag, dem 02.11.2014 hatte der Heimat- und Verschönerungsverein wieder zu seinem ersten Cafetreff eingeladen. Hiltrud Schaumburg und Ulrike Illig hatten schon am Tag zuvor den kleinen Saal in der Schule liebevoll hergerichtet und die Tische gedeckt.
Voller Erwartung, was der Nachmittag wohl bringen wird, wurde die Kaffeemaschine eingeschaltet. Ulrike schnitt den selbstgebackenen Frankfurter und die Käse-Sahne-Torte, welche ihr beide wieder sehr gut gelungen waren, an. Ebenso den von Hiltrud gebackenen, gedeckten Apfelkuchen und den „Spiegel-Eierkuchen“ (Quark mit Aprikosen) von Christel Häbel.

So gegen 14.00 Uhr kamen schon die ersten Gäste. Der Kaffee duftete verführerisch. So nach und nach füllte sich der kleine Saal.
Auch unser Herbert und seine Roselies besuchten uns, worüber wir sehr froh waren. Roselies brachte noch einen Stachelbeerkuchen und Sahne mit. Mit in seinem Gepäck hatte Herbert sein Akkordeon und Liedermappen.
Nachdem nun das Kuchenbuffet eröffnet worden war und man die köstlichen Leckereien mit Kaffee genossen hatte, ging es zum gemütlichen Teil des Nachmittags über.

Herbert holte jetzt seine Liedertexte hervor, verteilte sie unter den Anwesenden und fing an, flotte Weisen auf seinem Akkordeon zu spielen. Es war erstaunlich, was wir plötzlich für einen großen Chor hatten, denn alle sangen fröhlich mit. Es wurde sogar geschunkelt!
Mit guten Gesprächen in der Runde und mit viel Frohsinn ging der Nachmittag weiter.

Roselies und Christel hatten noch den lustigen Sketch „Szenen einer Ehe“ im Gepäck und trugen diesen vor. Christel las anschließend noch einige lustige Verse vor. So verging ein herrlicher Sonntagnachmittag viel zu schnell.

Ein herzliches „Dankeschön“ an alle, die in irgendeiner Form zu dem Gelingen dieses schönen Cafetreffs beigetragen haben. Es war ein rundum gelungener Nachmittag, da waren wir uns alle einig. „Macht weiter so“, das war der Tenor aller Anwesenden.

Also, bis zum nächsten Mal!


Eure Christel Vogel



(c) Heimatverein Siegen Hain e. V.